Monthly Archives: März 2011

International Women’s Day – it’s still a man’s world…

International Women's Day

Als ich vor 25 Jahren meine aller erste Dokumentation gegen gewalttätige Pornografie drehte, begann ich den Film mit Bildern aus dem Rotlichtmilieu und dem James-Brown-Song “It’s a man’s world”:

“This is a man’s world, but it would be nothing, nothing without a woman or a girl!”… (“Es ist eine Männerwelt, aber sie wäre nichts, gar nichts ohne eine Frau oder ein Mädchen!” …)

Heute ist der 100. internationale Weltfrauentag, doch es ist noch immer eine Männerwelt:
Obwohl Frauen mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung ausmachen, sind wir noch weit davon entfernt, in gleicher Weise vertreten zu sein. Weltweit sind im Durchschnitt nur 19% der Parlamentsmitglieder Frauen. Frauen haben noch immer nur einen eingeschränkten Zugang zur Bildung: 41 Mio. Mädchen weltweit wird die Grundschulbildung vorenthalten und 64% der erwachsenen Analphabeten weltweit sind Frauen. Frauen erhalten noch immer nicht das gleiche Gehalt für die gleiche Arbeit. (more…)

Posted in Feminism | Hinterlasse einen Kommentar

Happy Birthday Jungsheft!

Jungsheft

Ich möchte der wunderbaren Nicole und Elke zu ihrer 10. Ausgabe des JUNGSHEFT gratulieren – einer alternativen Pornozeitschrift für Frauen.

Die Herausgeberinnen begannen ihre Reise vor fünf Jahren, ungefähr zur gleichen Zeit, in der ich meine Erotikfilmproduktion ins Leben rief. Elke und Nicole wollten eine Zeitschrift gründen, in der sexy Fotos vom Kerl nebenan zu sehen sind – hüllenlos mit erigiertem Schwanz. Ihr Gegenstand sind keine geölten Muskel-Models sondern normale, unprätentiöse, sexuell emanzipierte Jungs, die sich freiwillig zum Genuss der weiblichen Betrachterinnen ablichten lassen. Das JUNGSHEFT behandelt außerdem viele Artikel über Themen, die in den Mainstream-Frauenzeitschriften Tabu sind, wie z.B. Strap-On-Sex oder Kandidose. (more…)

Posted in Alternative Porn | Hinterlasse einen Kommentar